HanfHanf

Allgemeines: Hanf (Cannabis stativa L.) ist eine alte Kulturpflanze und erreicht eine Wuchshöhe von bis zu 4 Meter.

Vorkommen: Hanf wächst vorzugsweise in tropischen, mediterranen und gemässigten Zonen, wie die Subtropen. Heute wird er fast überall - auch in der Schweiz - angebaut.

Eigenschaften: Extrakte von Hanf haben seit Jahrtausenden eine beruhigende Wirkung auf Muskeln und Hautgewebe. Zudem wird bei längerer Anwendung das Hautbild positiv verbessert. Mindert zudem allfälligen Juckreiz.

Verwendung: Hanfblüten und Hanfblätter verwenden wir sowohl als Pflanzenöl-Auszug als auch in alkoholischer Tinktur, beide mit unter 1% THC-Gehalt (Tetrahydrocannabinol).