MalveWildmalve

Allgemeines: Die Malve (Malva sylvestris) ist eine gerngesehene Gartenpflanze. Sie wird vorwiegend innerlich angewendet. In der Naturkosmetik dient sie als pflegende Komponente.

Vorkommen: Die Garten-Malve stammt ursprünglich aus Asien und Südeuropa. Heute ist sie in Europa vom Mittelmeer bis nach Mittel-Schweden verbreitet. Sie wird 30 - 120 cm hoch.

Eigenschaften: Die frischen oder getrockneten Büten und Bätter werden als Tee oder zur Herstellung von Extrakten verwendet. Äusserlich angewendet wirken eine Vielzahl von Spurenelementen entzündungshemmend und hautpflegend.

Verwendung der Pflanze: Wir verarbeiten die frischen Pflanzenteile in Form einer alkoholischen Tiunktur oder als Pflanzenöl-Auszug (Mazerat).